Spätestens seit Julia Engelmanns viralem Hit „One day / reckoning“ ist Poetry Slam fest verankerter Bestandteil unserer hiesigen Medien- und Kulturlandschaft – seit Ende 2016 gilt das Format in Deutschland zudem als „immaterielles Weltkulturerbe“. Die Veranstaltungsbandbreite reicht dabei von gemütlichen Kneipenslams über hochklassige Shows in vornehmen Theatersälen bis hin zu Großevents mit mehreren tausend Zuschauern. Gleichzeitig buchen Unternehmen und kulturschaffende Instanzen Poetry Slammer*innen, um so die eigenen Veranstaltungen zu bereichern. Mit großem Erfolg. Der Anklang ist nach wie vor überwältigend und für viele Künstler*innen ist aus dem anfänglichen „Hobby“ ein erfüllender Beruf geworden.

Wenn du ebenfalls eine Veranstaltung planst und dafür besondere Akzente suchst, kannst du mich gerne als Poetry Slammer buchen. Ob presseträchtiges Unternehmensevent, Stadt- oder Kulturfest, Betriebsfeier, Preisverleihung, Geburtstag oder gar eine Hochzeit – vieles ist vorstellbar und gemeinsam finden wir einen schönen Weg, um Poetry Slam auf wirkungsvolle Weise in deine Veranstaltung mit einzubinden. Unter Videos kannst du dir einen ersten Eindruck von meinem Repertoire und meiner Performance machen. Dabei bin ich grundsätzlich auch offen für neue, thematisch bezogene Texte, solange das Ergebnis zu meinen Wertvorstellungen und meiner künstlerischen Ausrichtung passt. Sollte ich im Laufe unseres Gespräches das Gefühl haben, dass jemand anderes besser für deine Veranstaltung geeignet ist, vermittle ich natürlich gerne an eine passende Kollegin oder einen Kollegen.

Vielleicht hast du auch eine tolle Location und möchtest dort selbst einen Poetry Slam veranstalten? Dann unterstütze ich dich gerne bei Planung, Booking und Moderation bzw. leite je nach Region an den geeigneten Ansprechpartner weiter.

Ich freue mich auf deine Nachricht.